Wie wächst mein Bart schneller?

By | 4. Juni 2016

Die Frage »Wie wächst mein Bart schneller?« bekomme ich durchaus oft gestellt. Wir Männer haben es oftmals eilig, weswegen die Frage selbstverständlich berechtigt ist. Wie ich vorgehe um meinen Bart schneller wachsen zu lassen erkläre ich Dir in diesem Artikel.

Der Bart wächst schneller durch Gesichtspflege

Gesichtspflege-vor-rasurWer seinen Bart schneller wachsen lassen möchte sollte ordentliche Gesichtspflege betreiben. Dies liegt ganz einfach daran, dass ein belebtes Gesicht, beispielsweise durch Peeling, alte Hautzellen entfernt und den Wachstum auf ein neues Level bringt. Ich empfehle ein morgentliches und abendliches Ritual, das einem weiter helfen kann. Wasche morgens und abends mit warmen Wasser Dein Gesicht und creme es mit einer sanften Reinigungscreme ein, damit dein Gesicht ausreichend Pflege über den Tag bekommt.

 

Nicht nur die Gesichtspflege ist von enormer Bedeutung, ebenfalls sollte die Rasur richtig durchgeführt werden, damit die Hautzellen keinen Schaden erleiden. Grundsätzlich kann ich empfehlen, dass man mit dem Rasiermesser Test beginnt – denn ein Rasiermesser bietet unglaublich viele Vorteile. Danach wagt man sich an die richtige Rasur, damit der Bart schneller wächst. Die richtige Nass Rasur habe ich bereits beschrieben.

So wächst Dein Bart im Alltag schneller

Schlafmützen werden es nun lieben, denn Bartwuchs wird durchaus von genug Schlaf unterstützt. Dies liegt unter anderem daran, dass im Schlaf kaputte Zellen repariert und erneuert werden. Dies kurbelt selbstverständlich den Bartwuchs an. Man hört es oft von Sportlern: Wer stofft bekommt überall Haare. Dies liegt ganz einfach am Testosteron. Wer also im Alltag seinen Bartwachstum anregen möchte sollte auf eine gesunde Lebensweise zurückgreifen. Dazu gehört neben Krafttraining auch Action und eine proteinreiche Ernährung.

vegetables-760860_640

Eine Proteinreiche Ernährung ist im großen und ganzen sehr simple. Wer zum Beispiel Soja mag, der sollte gar kein Problem damit haben – immerhin enthält 100 Gramm Soja 37 Gramm Eiweiß. Wer eher ein Fan von Fisch ist, der könnte sich beispielsweise den Thunfisch anschauen. Dieser enthält 23 Gramm Eiweiß auf 100 Gramm. Ein letzter, wirklich sehr guter Geheimtipp, ist der Magerquark. Am besten mischt Du diesen mit etwas Obst, damit Du keine Vitamintabletten benötigt. Wer etwas mehr über Proteinreiche Ernährung erfahren möchte sollte sich mal die Proteinliste anschauen

 

Tabletten für schnellen Haarwachstum?

Leider wird von vielen zu Tabletten geraten, dies kann ich nicht empfehlen. Tabletten, die das Haarwachstum beschleunigen sind meistens für folgendes gedacht: Haarausfall. Wer Haarausfall hat bekommt diese Tabletten, diese Tabletten sollen die Gefäße erweitern und dadurch den Haarwachstum anpassen. Im Preis-Leistungsverhältnis wirklicher Schwachsinn.

Was ich Dir empfehlen kann sind Multivitamin Tabletten, aber auch diese machen nur Sinn, wenn die Ernährung den Vitamin Bedarf nicht abdeckt!

Öfters rasieren damit der Bart schneller wächst?

Nicht selten werde ich gefragt, ob das häufige Rasieren den Bartwuchs fördert. Es handelt sich bei dieser Aussage um eine falsche Auskunft, welche bereits durch eine Studie widerlegt worden ist. Den Ursprung hat das Barthaar an der Haarwurzel – wird diese beim Rasieren berührt? Nein natürlich nicht. Aus diesem Grund hat das regelmäßige Rasieren gar keinen Einfluss auf ein schnelles wachsen der Barthaare. Eine ausführliche Auskunft gibt es unter dem Bericht Nass oder trocken Rasieren.

Das Gerücht entsteht vor allem durch Unwissende. Manch einer sagt, dass das Gerücht dadurch entstanden ist, weil sich ein Barthaar nach der Rasur stabiler und kräftiger anfühlt. Hierfür gibt es jedoch eine simple Erklärung:

  • Das Barthaar wird beim Rasieren an der dicksten Stelle abgestellt, weswegen es kräftiger wirkt.
  • Das Barthaar ist kleiner und hat somit einen bessern Halt als längere Haare.

Bart-Tipps-Logo

Meine persönlichen Tipps zum Thema Bart schneller wachsen lassen:

Ich persönlich lege beim Thema Bart schneller wachsen lassen großen Wert auf ausreichend Vitamine. Dabei muss man weder auf Tabletten zurückgreifen noch auf andere Nahrungsergänzungsmittel. Hauptsächlich reicht es hier aus einfach eine handvoll Obst und Gemüse zu essen. Zudem empfehle ich dem Körper ausreichend ruhe. Mein Bart ist bei längerem Schlaf nachweislich besser gewachsen. Aus diesem Grund solltest du dich bei diesem Thema definitiv in Geduld üben.

  • Handvoll Obst und Gemüse zum Bart schneller wachsen lassen
  • Ausreichend Schlaf für den Körper

Meine Antwort zum Thema „Wie wächst mein Bart schneller“:

Schneller Bartwuchs lässt sich nur bedingt unterstützen. Es lässt sich die obengenannte Schritte durchführen, damit der Wachstum unterstützt wird. Am Ende liegt es trotzdem an den Gene, ob ein großer oder kleiner Wachstum vorliegt. Auf die Frage »Wie wächst mein Bart schneller?« lässt sich also keine klare Antwort geben. Ich empfehle Dir die Tipps zu beherzigen und vielleicht kurbeln diese noch den Rest so an, dass der Bartwachstum wirklich erfolgreich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *