Rasiermesser Test – Tipps und Tricks

Wer sich ein Rasiermesser zulegen möchte, der sollte sich diesen Rasiermesser Test ausführlich und gründlich durchlesen.. Für mich zählen zu wichtigen Qualitätsfaktoren: das Material, aus dem das Rasiermesser besteht, die Klingenform des Messers sowie die Klingenbreite. In unserer Gegend gibt es so gut wie keine Fachhändler, die sich auf Rasiermesser spezialisiert haben. Neben einem enormen Preisaufschlag bietet ein stationärer Händler, da er kaum Fachwissen besitzt, keine weiteren Vorteile. Wer beim Rasiermessersparen möchte, der wird früh im Rasiermesser Test merken, dass sich dies nicht lohnt. Eine richtige Nassrasur funktioniert nur mit dem richtigen Gerät!

Rasiermesser Test: günstig oder lieber teuer kaufen?

Jaguar ORCA Modell

Rasiermesser: Jaguar ORCA

Preisklasse: Niedrig

button_zum-shop

Griff: Kunststoff

Eigenschaften: Klingenwechsel möglich

Kleines RasiermessersetRasiermesser: A.P. Donovan Rasiermesser

Preisklasse: Mittel button_zum-shop

Griff: Kunststoff

Eigenschaften: Feste 7/8 Zoll Klinge

Großes Rasiermesser Set

Rasiermesser: A.P. Donovan Komplettset

Preisklasse: Hoch
button_zum-shop

Griff: Holz

Eigenschaften: Feste 7/8 Zoll Klinge

Tipp vom Profi: Einem Anfänger kann man vor allem raten, dass er sich mit den Eigenschaften des Rasiermessers vertraut macht. Beim Rasiermesser Test war ein wichtiger Indikator die Qualität.

Rasiermesser Test

Rasiermesser Test - der Grundbaustein

Bevor wir uns nun blind dem Rasiermesser Test vertrauen stellen wir uns erst einmal die wichtigsten Fragen. Dadurch lernen wir mehrere Grundlagen auf einmal kennen.Vor dem Kaufen sollte man sich die Frage stellen, ob man Top Qualität möchte oder lieber auf einen geringeren Preis. Soll das Rasiermesser gut aussehen oder lediglich seine Funktion erfüllen? Ich vermute, dass die Messer eine gute Qualität besitzen sollten, dennoch nicht den letzten Cent aus der Tasche ziehen. Eine Mischung von Aussehen und Funktion ist natürlich auch relevant, dennoch steht die Funktion im Vordergrund. Es empfiehlt sich immer die Rezessionen auf Amazon durchzulesen, denn vor Dir haben bereits einige weitere Personen ein Rasiermesser getestet- lerne aus ihren Fehlern.

Du weißt nun, was Du möchtest, aber vermutlich bist Du noch nicht ganz so erfahren, was es mit Rasiermesser Test auf sich hat und welche Vorteile ein Rasiermesser eigentlich mit sich bringt.

  • Einer der wichtigsten Vorteile von Rasiermessern ist die enorme Lebensdauer der Geräte. Wer sich ein Rasiermesser kaufen möchte, der wird, insofern das Rasiermesser keinen Unfall erleidet, über Generationen das selbe Rasiermesser in der Familie besitzen.
  • Wer sparen möchte, der sollte sich dringend ein Rasiermesser zulegen. Die einmaligen Anschaffungskosten sind zwar beim Rasiermesser hoch, dennoch wurde im Rasiermesser Test bewiesen, dass im weiteren Verlauf keine Kosten anfallen.
  • Eine schöne und gründliche Rasur erhält man leider nur, wenn man sich mit dem Rasiermesser rasiert. Ein Rasiermesser rasiert extrem glatt und bei der richtigen Vorbereitung fühlt sich das Ganze viel sanfter an. Hier sind wir vom elektronischen Rasierer anderes gewohnt - Babypopo wir kommen!

Denkanstoß: Bei den Anschaffungskosten lohnt es sich nicht zu sparen, denn wer sich ein schlechtes Gerät kauft, der wird sich früher oder später ein neues kaufen. 40 bis 50 Euro sollte man beim Rasiermesser investieren. Wer etwas besonderes möchte, der sollte sich nach dem Rasiermesser Test nicht von 100 Euro Modellen abschrecken lassen.

Die Auswahl des Modells - darauf kommt es an

Wenn Du Dich bereits etwas über das Rasiermesser informiert hast wirst Du wissen, dass es neben unterschiedlichen Herstellformen auch unterschiedliche Klingenformen sowie Größen gibt. Ich erkläre Dir, was Du beim Rasiermesser beachten solltest und worauf beim Rasiermesser Test geachtet wurde.

Die Rasierklinge: Das Material ist hierbei entscheidend! Wichtig ist, dass die Klinge aus rostfreiem Stahl ist, dies liegt ganz einfach an der Hygiene. Ein beliebtes Material wäre Edelstahl. Wer eine schlechte Rasierklinge kauft, der wird vor allem mit Hautreizungen zu kämpfen haben.

Der Griff: Wer etwas Besonderes möchte, der wird vor allem auf den Griff achten müssen. Die Griffe werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Zum Einsatz kommt beispielsweise Gummi oder Holz. Ich bin ein großer Fan von Holzgriffen, dies liegt ganz einfach daran, dass das Messer super in der Hand liegt und extrem edel aussieht.

Die Klingengröße: Vor allem hier sollte man sich nicht blind in den Kauf stürzen und sich den Rasiermesser Test ausführlich durchlesen, denn nicht jede Größe eignet sich für Deinen Gebrauch. Falls Du Dein Gesicht rasieren möchtest, solltest Du eine Klingenbreite zwischen 5/8 und 7/8 Zoll auswählen. Schmale Klingen eignen sich für die fein Rasur zum Beispiel Muster. Dort solltest du 3/8 Zoll wählen.

Motivation vom Profi: Es kommt durchaus vor, dass Du zu beginn etwas ratlos bist, dies ist kein Problem! Wer ein Rasiermesser kaufen möchte, der sollte sich nicht so schnell unterkriegen lassen, immerhin sind wir Männer!:-)

Aufbau des Rasiermessers

Ein Rasiermesser besteht immer aus zwei Teilen: die Klinge und der Griff. Die vorhandene Rasierklinge ist durch den Erl mit dem Griff verbunden. rasiermesser-erklaert-iambeardedMit Hilfe von der Angel lässt sich ein Rasiermesser besser Ein- und Ausklappen. Die Griffschale dient für den Halt beim Rasieren, dies ist ein Grund, weswegen hier kein billiges Material verwendet werden sollte!

Auch der Klingenkopf lässt sich hauptsächlich in vier Varianten unterscheiden.

  • Der Gradkopf: Der Klingenkopf läuft hier bei jedem Ende rechtwinklig aus. Der Vorteil von diesem Klingenkopf ist, dass
    präzisere Konturen gemacht werden können. Wer jedoch nicht aufpasst hat schnell einen unerwünschten Schnitt! Dieses Messer empfehlen wir nicht bei unserem Rasiermesser Test!
  • Der Rundkopf: Dies war mein Favorit. Als ich mir das Erste ein Rasiermesser getestet hab! Der Rundkopf eignet sich prima für Anfänger, welche eine klassische Nassrasur durchführen möchten.
  • Der Französiche Kopf: Er erinnert etwas an den Gradkopf, nur mit etwas weniger Verletzungsgefahr. Er läuft in einem Viertelkreis aus und ist fast genauso präzise wie ein Gradkopf.
  • Der Spanische Kopf: Der spanische Kopf ist einer der seltsamsten Köpfe, er hat einen Radius nach innen. Für Anfänger ist dies absolut nicht geeignet und wird ebenfalls nicht im Rasiermesser Test empfohlen.

 

Zubehör zum Rasiermesser - dass wird benötigt

Ein Rasiermesser kann alles, ohne Zubehör leider nicht. Bei einer ordentlichen Nassrasur sollte auf gewisses Zubehör nicht verzichtet werden, damit sich das Lesen des Rasiermesser Tests auch wirklich gelohnt hat.

Der Rasierpinsel: Wer eine ordentliche Rasur möchte, der sollte keinesfalls auf einen Rasierpinsel verzichten. Als Rasierpinsel eignet sich bereits Dachshaarpinselein günstiger Rasierpinsel aus Schweineborsten. Wer lieber etwas mehr Qualität möchte, der soll auf Dachshaarpinsel zurückgreifen, denn diese werden von Hand hergestellt.

Die Rasierschale: Wer einen Rasierpinsel kauft, der sollte ebenfalls eine Rasierschale haben. Die Kombination macht das selbstverständliche: der Rasierschaum kann mit dem Rasierpinsel aufgeschlagen werden - zwingend notwendig ist sie jedoch nicht.

Der Schleifstein: Das Rasiermesser wird nach dem Kauf irgendwann stumpf. Für eine ordentliche Rasur sollte jedoch ein scharfes Messer vorhanden sein - eine der wichtigsten Eigenschaften wie du im Rasiermesser Test gelernt hast.Damit dies klappt, muss ein Schleifstein als Hilfe genommen werden. Die Grundausstattung besagt, dass ein Schleifstein mit 1000er Körnung niemals falsch ist. Wie oft das Messer am Ende geschärft werden muss hängt ganz klar von der Qualität ab!

Pflegeprodukte zum Rasiermesser - für jeden Bart!

Rasiermesser Set kaufen - darauf achte ich

Beim Rasiermesser Set kauf achte ich immer auf die selben Dinge, damit man grundlegende Fehler verhindern kann - diese erläutere ich ausführlich im Rasiermesser Test. Wer ein komplettes Set kauft, der spart meist einige Euro, weswegen ich persönlich immer Ein Set zum Kauf empfehle.

  • Wer Kundenrezensionen ließt hat gewonnen! Ja, dies ist meine feste Meinung. Bei 100 Rezessionen und 90 guten Bewertungen weiß ich, dass es sich um ein gutes Modell handelt. Bei Modellen, welche 2 Bewertungen habe und grundsätzlich Top Bewertungen haben bleibe ich eher skeptisch.
  • Das extra Zubehör. Wer sich ein Rasiermesser Set kauft, sollte vor allem auf das Zubehör achten - mangelndes Zubehör macht einen nicht glücklich. Im Set sollten folgende Dinge enthalten sein: Rasierpinsel (Dachshaar), Rasierschale und ein Abziehleder. Unser Testsieger beim Rasiermesser Test enthält all diese Zubehörteile.
  • Spare Dein Geld! Wer sein Geld wirklich sinnvoll sparen möchte, der bestellt sich ein Rasiermesser im Internet. Dies hat vor allem einen Grund: es gibt zu wenige Fachhändler für Rasiermesser. Wer einen Rasiermesser Fachhändler in der nähe hat sollte sich dort beraten lassen und dafür den kleinen extra Preis bezahlen, wer keinen hat sollte im Internet bestellen und kein Rasiermesser Set bei einem Standard Händler kaufen.

Wo kann man ein Rasiermesser kaufen?

Die Frage "Wo kann man Rasiermesser kaufen?" wird mir öfters gestellt als erwartet, denn wenn man "Rasiermesser kaufen" in Google eingibt stößt man unweigerlich auf viele verschiedene Online Shops. In diesem Abschnitt erkläre ich Dir, wo die Geräte des Rasiermesser Test bezogen habe.

Man sollte sein Rasiermesser nicht in jedem Shop kaufen!

Dies liegt ganz einfach daran, dass man nicht jedem Shop blind vertrauen kann. Ich bin ein Fan von Shops, bei denen ich ohne Probleme die bestellte Ware zurückgeben kann. Dadurch hab ich die Möglichkeit, dass ich mehrere Rasiermesser bestellen kann und das schönste behalte.

Ein Shop, der enormes Vertrauen genießt, ist und bleibt Amazon. Amazon hat einen super Kundenservice und seine Händler gut im Griff. Wer misst baut fliegt raus, ganz einfach. Aus diesem Grund kaufe ich meine Rasiermesser immer auf Amazon. Das schönste an Amazon ist, dass es eine riesen Auswahl gibt und ich dadurch das Rasiermesser gezielt heraussuchen kann - Fachhändler gibt es ohne hin selten.

Wo kann man Rasiermesser kaufen

Der Preis für ein Rasiermesser

Ein normaler Preis für ein Rasiermesser ist relativ. Günstige Rasiermesser gibt es bereits für 10-30 Euro. Von diesen Modellen rate ich allerdings ab, da die Schärfe der Messerklingen nicht gegeben ist und dadurch die Rasur alles andere als angenehm ist. Im Rasiermesser Test empfehlen wir nur das Jaguar Rasiermesser in dieser Preisklasse. Ich empfehle ein Holzrasiermesser, da diese neben dem edlen Design auch qualitativ hochwertig sind. Ab einem Preis von rund 40-50 Euro macht man definitiv nichts mehr falsch. Anfänger sollten sich den Artikel Rasiermesser für Anfänger gründlich durchlesen bevor sie ein Rasiermesser kaufen!

Wer online bestellt wird auf jeden Fall einige Euro sparen. Fachhändler müssen Leben, dies kann ich natürlich nachvollziehen, wer einen Fachhändler in der nähe hat, kann ihn natürlich unterstützen, wer jedoch sparen möchte, der sollte auf Amazon seine Anschaffung tätigen. Die Antwort auf die Frage "Wo kann man Rasiermesser kaufen" ist ganz einfach - im Internet! Mein Favoriten Shop ist Amazon, da man hier weiß wo man dran ist. Fachhändler in der nähe können unterstützt werden, dies widerspiegelt sich allerdings auch im Preis!

Schlusswort: Ich hoffe, Du hast dich bereits für ein Rasiermesser entscheiden können und hast einige wichtige Informationen durch meinen Rasiermesser Test Text erhalten. Ein Rasiermesser ist etwas besonderes, deswegen solltest Du es auch so behandeln. Falls Du offen Fragen hast, so kannst Du gerne in den Ratgeberartikeln stöbern, dort findest Du für fast alles eine Lösung.